Suche

Tetanus-Impfung

Eine Tetanuserkrankung führt nicht zur Immunität!

Der Auslöser dieser heute selten auftretenden Krankheit sind die Giftstoffe des bakteriellen Erregers Clostridium tetani, welcher nur anaerob, d.h. unter Luftabschluss seine nerven-toxische Wirkung in Form von Muskelkrämpfen hervorrufen kann.


Wunden, die deutlich bluten und bis in die Tiefe belüftet sind, können zu keiner Tetanuserkrankung führen. Daher sollte eine Wunde niemals luftdicht verbunden werden.


Eine Tetanuserkrankung führt nicht zur Immunität. Nun stellt sich die Frage: Wie soll das Tetanus-Toxin, das im Impfstoff enthalten ist, eine Immunität bewirken, wenn dies auf natürlichem Infektionsweg nicht möglich ist?


Gerne gebe ich Ihnen weitere Auskünfte, wie diese Erkrankung homöopathisch behandelt werden kann.

25 Ansichten
Adresse

Haldenstrasse 19,  9402 Mörschwil

Telefon +41 71 860 02 02

marquart@praxis-marquart.ch
(Achtung Antwort geht oft in den SPAM)

Öffnungszeiten

 

MO-FR 08:00 - 12:00

MO-DI & DO-FR 13:30 - 15:30 

SA 08:00 - 16:00

Telefonzeiten

 

MO-FR 08:00 - 08:30