Erwachsene

Die Homöopathie wurde von Samuel Hahnemann vor über 200 Jahren entdeckt. Oft wird irrtümlicherweise geglaubt, die Homöopathie sei identisch mit der Naturheilkunde und sei ein anderer Ausdruck für Pflanzenheilkunde (Phytotherapie), Akupunktur, Bachblütentherapie, Fussreflexzonenmassage oder Kinesiologie. Die Homöopathie ist jedoch eine eigenständige Heilmethode mit eigenen Gesetzen und hat mit den anderen Heilverfahren nichts zu tun.


Wann kann Homöopathie angewendet werden?
Bei körperlich, geistigen und seelischen Beschwerden, von der akuten Erkältung bis zu der chronischen rheumatischen Erkrankung. Hier einige Beispiele:

 

  • Hauterkrankung wie z.B. Neurodermitis, Psoriasis, Warzen, etc.

  • Heuschnupfen

  • Asthma

  • Schilddrüsen Probleme

  • Diabetes

  • Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten

  • Kopfschmerzen, Migräne

  • Schwindelanfälle

  • Schlafprobleme

  • Schwangerschaft und Geburten, Stillbeschwerden

  • Menstruationsbeschwerden

  • Knochenbrüche

  • Muskelkrämpfe, Epilepsie

  • Blasenentzündungen

  • Verdauungsprobleme

  • Depressionen

  • Vermehrtes Schwitzen

  • Rheuma

  • Gelenk- oder Muskelschmerzen

  • etc.


Vorgehen bei einer Fallaufnahme
Zur homöopathischen Behandlung von chronischen Krankheiten muss die Gesamtheit der vorhandenen Krankheitszeichen des Patienten wie zum Beispiel Schwitzen, Schlaf, Körperausscheidungen, Ernährungsgewohnheiten und auch die Gemütswelt der gesamten Lebensgeschichte erfasst werden.

Der Patient erhält einen Fragebogen, den er in Ruhe zu Haus beantworten soll. Dieser dient in der folgenden 1.5 - 2 Stunden langen "Homöopathischen Erstanamnese" als Gedankenstütze für den Patienten und Homöopathen.

Folgekonsultationen dauern zwischen 0.5 bis 1 Stunde. Die Häufigkeit der Besuche richtet sich nach der Erkrankung des Patienten, bei chronischen Beschwerden gibt es ca. alle 2 - 3 Monate ein Gespräch.

Adresse

Haldenstrasse 19,  9402 Mörschwil

Telefon +41 71 860 02 02

marquart@praxis-marquart.ch
(Achtung Antwort geht oft in den SPAM)

Öffnungszeiten

 

Montag - Freitag 08:00 - 12:00

Dienstag, Donnerstag & Freitag 13:30 - 15:30 

Samstag 08:00 - 16:00

Telefonzeiten

 

Donnerstag 11:00 - 11:30

Montag - Mittwoch & Freitag 08:00 - 08:30